Home
Kontakt/Anfahrt
Impressum & Datenschutz
Downloadbereich

„Es gibt keine Regeln, die für alle Kinder gelten. Die Vertrautheit, die Sie durch die Stillbeziehung entwickelt haben, hilft Ihnen dabei, zu spüren, was Ihr Kind braucht."

Das Handbuch für die stillende Mutter

 

"Seit 60 Jahren bieten wir weltweit Hilfe zu allen Fragen rund um das Stillen, seit 40 Jahren in Deutschland"

 

"Ich liebe es mein Baby zu stillen, weil ich sehe wie gut es ihm tut. Trotz allen Trubels wird es immer ruhiger, schmiegt seinen Kopf an meine Brust und schaut mir dabei tief in die Augen. Das ist ein wunderschönes Gefühl, das mir den Tag immer wieder versüßt"

(Yvonne)

Wozu eine Stillgruppe? Aktuelles

Hier kannst Du …

…zuhören: Nimm Dir die Ideen mit, die gut zu Dir und Deinem Baby passen.

…fragen: Was haben andere Mütter in ähnlichen Situationen getan?

…Kontakte knüpfen: Finde sympathische Mütter, mit denen Du Dich verabreden kannst.

…zu spät kommen: Das ist mit kleinem Stillbaby ganz normal. Du wirst trotzdem herzlich empfangen!

…es gemütlich haben: Dein Kind kann spielen oder schlafen, Du kannst es stillen oder wickeln und Du kannst Dich mit anderen Frauen austauschen.

…lesen: Unsere Stillgruppe bietet eine Bibliothek mit Titeln rund um das Stillen und Elternsein an.

…anderen helfen: Andere Mütter können von Deinen Erfahrungen profitieren und sich ermutigen lassen.

Hört sich gut an? - Schnapp Dein Baby und komm einfach vorbei! Voranmeldung nicht nötig!

 

 

Unser nächstes Stilltreffen:

Montag, 09.09.2019, 10 - 11.30 Uhr

Thema: Stillfeindliche Umgebung - wie geh´ ich damit um?

Ich persönlich empfinde unsere Gesellschaft als mehr und mehr stillfreundlich eingestellt. Dennoch fühlen sich viele Frauen noch unwohl damit in der Öffentlichkeit zu stillen. Woran liegt das?

Die Leipziger Volkszeitung hat Geburtsmediziner Wolf Lütje unlängst gefragt:

"Warum gibt es immer noch Männer, die sich an öffentlichem Stillen stören?

Das hat viel mit unserer Sicht auf die weibliche Brust zu tun. Bei Naturvölkern bleiben die Frauen oft barbusig. Die Brust wird hier vor allem als Nahrungsquelle für Kinder gesehen. In der westlichen Gesellschaft haben Brüste dagegen eine eher sexuelle Bedeutung. Sie gelten als erotischer Reiz. Diese Nähe zur Lust führt dazu, dass stillende Mütter manchmal als „obszön“ oder gar „abstoßend“ wahrgenommen werden. Wahrscheinlich sind sich die Männer in diesen Momenten selbst unsicher über ihre sexuellen Gefühle und reagieren mit Abwehr. Bestimmt spielen manchmal auch konservative Wertvorstellungen über Nacktheit eine Rolle, gerade bei älteren Menschen. Zum Glück sind solche Vorfälle eher die Ausnahme. Ich erlebe viele Mütter, die ganz selbstverständlich in der Öffentlichkeit stillen."

Wie geht es euch mit dem Stillen in der Öffentlichkeit? Wie erlebt ihr Eure Umwelt diesbezüglich? Was könnte man besser machen? Was wünscht ihr stillenden Mütter euch?

Darüber und über alles was euch sonst am Herzen liegt, reden wir am 09.09. in der Stillgruppe!

Eure Yvonne

Den Artikel gibt es zum nachlesen hier: https://www.lvz.de/Nachrichten/Wissen/Stillen-in-der-Oeffentlichkeit-Warum-sich-manche-Maenner-daran-stoeren?fbclid=IwAR0tZaGUvOiDc1b8zfNmUp6HzAxqflOCBwzkC_D2KYlNwkkFVv9CIF1imTc

 

NEU: Newsletter

Abonniere neu jetzt unseren Newsletter der Stillgruppen in der Region Nordbaden. Regelmäßig einmal im Monat erinnert und informiert der Newsletter Dich an bevorstehende Stillgruppentermine sowohl in Zeutern als auch in Karlsruhe! Außerdem bekommst Du interessante Informationen und weiterführende Links zu Themen die in der Stillgruppe relevant sind.

Ja, ich möchte den Newsletter abonnieren!
Meine Mailadresse:
Buchtipp:

geburt und stillen
La Leche League Schweiz,

Das Handbuch für die stillende Mutter

 

Ab sofort ist die neuste (4.) Auflage von unserem „Das Handbuch für die stillende Mutter“ erhältlich.

Die Inhalte sind den aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnissen angepasst und es enthält natürlich auch die Grundlagen, Wissen und Erfahrung von 60 Jahren LLL Stillberatung.
Der Aufbau ist in 3 Teile gegliedert und hilft der Leserin rasch gesuchtes zu finden.

Das umfassende Stillbuch von La Leche Liga. Als Nachschlagewerk sehr zu empfehlen!

Mit einem Klick aufs Buch direkt in den La Leche Liga-Shop!

Vorschau:

August – Sommerpause
09.09.2019 Stillfeindliche Umgebung – wie komm´ ich damit klar?
14.10.2019 Stillen, Job und Eingewöhnung
11.11.2019 „Wir stillen noch“ – Gestillte Kleinkinder
09.12.2019 Geschwisterliebe – Sich als Familie neu finden!

 

Neues von La Leche Liga :

 
stillcomic

La Leche Liga Deutschland,

Info-Comic "Stillen in Bildern" für die ersten Wochen

 

Kennt Ihr schon den neuen Info-Comic von La Leche Liga?

Auf 5 kompakten Seiten ist die wichtigste Info kurz und knapp zusammengefasst. Das ganze ist mit wunderschönen Zeichnungen illustriert.

  • Das Stillen beginnen
  • Wie wird Muttermilch gebildet?
  • Wann stille ich?
  • Wie oft stille ich?
  • Trinkt mein Kind genug Milch?
  • Muss ich beim Essen auf etwas achten?
  • Wie verbringe ich die Nacht?
  • Langsam ankommen!

Den Info-Comic gibt es als Download-Datei oder auch in Papierform. Mit einem Klick aufs Bild gelangt ihr zum Download! Die Papierform ist über mich oder direkt bei La Leche Liga zu beziehen!

Tipp: Eignet sich prima auch für werdende Großeltern!